sd main logo

KUNST und DESIGN -

REINHARD ARTBERG

Menü

Hier gehts mal um das ganz normale Leben mit seinen kleinen Geschichten. Kunst ist schön, aber nicht alles!

21 Sep 2020

Topolino 1954

Erster "Ausflung" mit dem Fiat Topolino in unserem Hof. Der Topolino hat 18,5 Ps und ist Baujahr 1954. Er ist seit 40 Jahren das erste Mal wieder gefahren.
21 Sep 2020
28 Jul 2020

Ein paar Tage am Plattensee!

Drei Tage verbrachten wir mit Zelt am Plattensee und versuchten die graue Wolke des Coronavirus ein wenig los zu werden, was uns auch gelang.

Unsere Freunde Sibille und Bruno nahmen uns auf ihrem schönen Segelboot zu einer Ausfahrt auf den See mit. Es war wenig Wind, aber dafür hatten wir ein tolles Bad.

Name:
Kommentar:
7 Jul 2020

Atelierfenster aus Sperrmull gebaut!

Vor bereits zwei oder drei Jahren habe ich in einem Müllcontainer noch vollkommen intakte - isolierverglaste Fenster ohne Fensterstock entdeckt und Nachhause transportiert. Aus diesen Fenstern und einer ziemlich komplizierten Konstruktion für das Rollsystem haben wir zwei 3,6m x 3m große Schiebetore gebaut. Gestern montierten wir die Fenster in das zweite Tor ein. Das Rollsystem funktioniert perfekt und das Licht im Atelier ist nun hervorragend. Jetzt muss noch der Rahmen und die Mauerarbeiten gemacht werden.

Leider hat sich durch meine lang andauernde Krankheit heuer die Fertigstellung verzögert, aber nun bin ich langsam wieder fit (und leider auch fett) und freuen uns schon, euch bald das fertige Atelier und den Ausstellungsraum präsentieren zu können.

Name:
Kommentar:
18 Jun 2020

Ticket für die angebotene Weltreise mit der Arche Noah

Eine der lustigsten Geschichten, die ich mit meiner künstlerischen Tätigkeit erlebt habe ist mir in Japan im Jahr 2013 passiert.

Im Zuge meines Buches "Kunst ist Illusion" das ich gerade fertig zur Publikation hatte, wollte ich es genauer wissen wie weit der Buchtitel auch eine gewisse Realität einnehmen kann.

Ich gestaltete eine Postkarte und  ein posting auf meiner Facebookseite, wo ich auf dem Gerüst des Luftschiffes - meiner "Arche Noah" sitzend den Vulkan Yote in Hokkaido umrundete. Der Titel dafür war: "Erste erfolgreiche Umrundung des Vulkanes Yote mit der Arche Noah!". Weiters bot ich Tickets für eine Weltreise mit der Arche an und bei Interesse, möglichst bald zu buchen....wegen dem begrenztem Platzangebot.

Es dauerte nicht lange, da kam ein Anruf von einem Künstler aus Hokkaido. Er fragte, ob er mein Atelier besuchen darf...er möchte das unbedingt sehen. "Das muss ja riesengroß sein", bemerkte er am Telefon. Meine Frau, die recht verwundert war, sagte, dass es ein ganz normales Atelier sei, wo man eben Bilder malen kann. Er: "Ja, aber wie konnte er denn dieses riesige Luftschiff die Arche Noah bauen und wie ist es denn möglich sie in einem normalen Atelier zu lagern?".

Meine verdutzte Frau klärte den neugierigen Künstler auf, dass die Postkarte lediglich eine Fotomontage sei und das Luftschiff nicht grösser als 12m war und sich auch nicht in Hokkaido befindet.

Bald darauf kamen zwei Anfragen um ein Ticket für eine Weltumrundung mit der Arche zu buchen, die natürlich leider schon "ausgebucht" war.

Man sieht hier deutlich, wie schön es ist Illusionen zu haben und mit ihnen so nahe als möglich an die Realität zu kommen.

Ich freue mich heute noch über diese Aktion und deren Reaktionen.

Name:
Kommentar:
16 Jun 2020

2019 unterwegs mit dem Katamaran

Katamaran "YUMARE" in Eigenbau - es ist eine Wharram Tiki-21. Skipper: Papa R.A., Co-Skipper: Tochter Maya, Videochef: Mama Yukiko

Der Kat ist nach Südseetechnik gebaut und vom Designer Wharram perfekt konstruiert. Während meines Neuseelandaufenthaltes 1995 sah ich den ersten der mit so einem Boot die Welt umsegelte.

Eigentlich ist dieses Ding als Küstensegler konstruiert und nicht dafür gebaut die Ozeane zu durchqueren. Wir haben viel Freude mit der Yumare und sie lässt mich in schönen Erinnerungen an meine(unsere) Neuseelandaufenthalte schwelgen.